Moti­ve aus der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Erlangen-Nürnberg

Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Erlan­gen-Nürn­berg wur­de zwar erst 1743 gegrün­det, sie beher­bergt aber sehr viel älte­re Bücher. Wir wer­den auf Ars aeter­na im Kata­log 2023 zahl­rei­che die­ser Moti­ve prä­sen­tie­ren — dar­un­ter eini­ge der ältes­ten Buch­il­lus­tra­tio­nen überhaupt:
  • Ema­nu­el Sweerts (1572 — 1612): Flo­ri­le­gi­um amplis­si­mum et selectissimum
  • Johann Hein­rich Sul­zer (1735 — 1814): Die Kenn­zei­chen der Insek­ten (1761)
  • Kon­rad von Megen­berg (1309 — 1374): Buch der Natur
  • Jacob Mey­den­bach (? — 1495): Hor­tus sanitatis
  • Wen­zel Hol­lar (1607 — 1677): Ani­ma­li­um, ferar­um, et bestiarum …
  • Basi­li­us Bes­ler (1561 — 1629): Hor­tus Eystettensis
Übri­gens: Die Nut­zung der Bild­mo­ti­ve erfolgt mit aus­drück­li­cher Erlaub­nis der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Erlangen-Nürnberg.
Herz­li­chen Dank dafür!