AAA Archiv — Home neu

Hoch­wer­ti­ge Prints als Wandbilder

Schön­heit und Charme
his­to­ri­scher Buchillustrationen

Biblio­the­ken ver­wah­ren ein­zig­ar­ti­ge Bil­der­schät­ze:
Hand­ko­lo­rier­te Buch­il­lus­tra­tio­nen, die ihre Schön­heit und die Leucht­kraft ihrer Far­ben über Jahr­hun­der­te bewahrt haben.

Ars aeter­na macht zahl­rei­che Moti­ve als Gruß­kar­ten und Wand­bil­dern zugäng­lich. Die Bil­der fin­den Sie hier im Shop, die Kar­ten sind in immer mehr Läden erhält­lich. Wie­der­ver­käu­fer fin­den Infos unter dem Menü­punkt Händ­ler.

Viel Spaß auf ars-aeterna.de wünscht Ihnen
Ger­hard Groebe

  • Zu Marcus Élieser Bloch
  • Zu Maria Sibylla Merian
  • Zu Giorgio Bonelli
  • Zu Maria Sibylla Merian
  • Zu Maddalena Bouchard
  • Zu Johann Prokop Mayer
  • Zu Marcus Élieser Bloch
  • Zu William Jackson Hooker
  • Zu Johann Simon von Kerner
  • Zu Pierre-Joseph Redouté
  • Zu Pierre-Joseph Redouté
  • Zu Marcus Élieser Bloch
  • Zu Johann Simon von Kerner
  • Zu Ferdinand Lucas Bauer
  • Zu James Sowerby
  • Zu Georg Wolfgang Knorr
  • Zu Georg Wolfgang Knorr
  • Zu Pierre-Joseph Redouté
  • Zu Frédéric Cuvier
  • Zu Wilhelm Rapp
  • Zu Maria Sibylla Merian
  • Zu Heinrich Gustav Reichenbach
  • Zu Johann Heinrich Friedrich Link
  • Zu Friedrich Gottlob Hayne
  • Zu August Johann Rösel von Rosenhof
  • Zu Ferdinand Lucas Bauer

Card­Sets — Gruß­kar­ten in attrak­ti­ver Geschenkbox.

Jedes Card­Set ent­hält: hoch­wer­ti­ge Geschenk­box aus Weiß­blech, acht Gruß­kar­ten mit wei­ßen Umschlä­gen, Fly­er mit Kunstinfos.

Preis Card­Sets: 25 € zzgl. Ver­sand­kos­ten. Kos­ten­frei­er Ver­sand bereits ab zwei CardSets.

Die acht Moti­ve in Card­Set 1:

Der Ars aeterna-Blog

Ars aeter­na im Schwä­bi­schen Tagblatt 

Ars aeter­na im Tübin­ger „Schwä­bi­schen Tag­blatt“ Über Ars aeter­na erschien am 21.12.2022 ein umfang­rei­cher Arti­kel im Schwä­bi­schen Tag­blatt. Ein Klick auf die Sei­te ver­grö­ßert sie.

Pos­ter „Tübin­ger Bilderschätze“ 

Pos­ter „Bil­der­schät­ze der Uni-Biblio­­­thek Tübin­gen“ Die gesam­te Tübin­ger Kol­lek­ti­on — Moti­ve von May­er, Redou­té, Hay­ne, Bloch, Rei­chen­bach und Rösel von Rosen­hof — fin­det sich auf

Neu: Moti­ve aus der Uni-Biblio­­thek Erlangen-Nürnberg 

Moti­ve aus der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Erlan­­gen-Nürn­­berg Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Erlan­­­gen-Nürn­­­berg wur­de zwar erst 1743 gegrün­det, sie beher­bergt aber sehr viel älte­re Bücher. Wir wer­den auf Ars aeterna

Ars aeter­na im TAGBLATT ANZEIGER 

Ars aeter­na im TAGBLATT ANZEIGER In der Aus­ga­be vom 24.8.2022 steht ein ganz­sei­ti­ger Arti­kel über Ars aeter­na, lie­be­voll geschrie­ben von der Tag­­­blatt-Kol­­­le­­­gin Ange­li­ka Briesch­ke. Artikel

Viel­falt von Motiven 

Die Viel­falt his­to­ri­scher Buch­bil­der Im Früh­som­mer 2021 besuch­te ich (unter Coro­­­na-Bedin­­­gun­­­gen) den his­to­ri­schen Lese­saal der Uni­bi­blio­thek Tübin­gen, um aus den vor­be­stell­ten Büchern die Sei­ten auszusuchen,

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner